secuta

Rückblick 2019

18. Jahrestagung zur Informationssicherheit

SECUTA 2019

Logo

 

Jahrestagung 2019 - Spitzenreferenten mit brisanten Themen
Business Networking an 3 Tagen mit 61 Teilnehmern in Garmisch-Partenkirchen

Hochkarätige Referenten berichteten wieder über aktuelle Themen zur Informationssicherheit. 

Das Bayerische Landeskriminalamt lieferte uns einen sehr spannenden und lebhaften Doppelvortrag zur aktuellen Bedrohungslage als Keynote.

Weitere Highlights der 18. SECUTA waren die Vorträge zu Risikomanagement, Incident Resonse sowie Social Engineering mit vielen Beispielen aus dem Alltag der Unternehmen.
An den gemeinsamen Abenden hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder genügend Zeit für entsprechendes Business Networking, Knüpfen von Neukontakten sowie die Möglichkeit Beratungsgespräche mit den Referenten in Anspruch zu nehmen.

Die Referenten-Slots der Tagungsagenda 2019:

•    Keynote BLKA - Aktuelle Bedrohungslage
•    Physische Sicherheit im Rechenzentrum
•    Moderne Bedrohungen erfordern moderne Assessments
•    Deception Technology
•    Update IT-Recht
•    Informationssicherheits-Risikomanagement im Unternehmen
•    Herausforderungen bei der Incident Response
•    Cyber Security Exercises - Ein Penetrationstest für Prozesse
•    Social Engineering ist mehr als nur nach dem Passwort fragen
•    Nutzung von Synergieeffekten zur effizienten Bewältigung regulatorischer Anforderungen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit
•    Datenschutzgrundverordnung DSGVO Rückblick & Plan 2020

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Tagung

Topaktuelles Expertenwissen
aus erster Hand zu
Trends & Entwicklungen.

Jetzt anmelden!

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

  +49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de
Mo-Fr: 8.00 - 17.00


Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.
Bitte beachten Sie, dass bei Ablehnung der Cookies nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.